Lichtes Haar

Haarausfall - Jeder tr├Ągt sein ÔÇ×kleines WunderÔÇť in sich

…Eigenplasma-Therapie gegen Haarausfall

L├Ąsst sich Haarausfall stoppen?

Haarausfall kann unterschiedliche Gr├╝nde haben. Der h├Ąufigste jedoch ist immer noch der erblich bedingte. Wenn sich erst einmal die Stellen auf dem Kopf sichtbar lichten, gilt das f├╝r viele Menschen als endg├╝ltiges Urteil, sich f├╝r alle Zeit von ihrem Haupthaar verabschieden zu m├╝ssen. Dabei gibt es eine einfache und nebenwirkungsfreie Hilfe. Haarausfall wird nachweislich gestoppt und es wachsen anschlie├čend sogar neue Haare nach.

Haarausfall l├Ąsst sich stoppen

Neuer Haarwuchs ohne Transplantation und k├╝nstliche Substanzen gegen Haarausfall

Ein Wunder? Eher ein gl├╝cklicher Zufall: Vor einigen Jahren schon fanden US-amerikanische Forscher heraus: Wo immer thrombozytenreiches Blutplasma zur Wundheilung verabreicht wurde, wuchsen im Randbereich der Wunden neue Haare. Der Grund: Die Wachstumsfaktoren in Zellen, die die Wundheilung f├Ârdern, stimulieren zugleich auch die Bildung neuer Haarfollikel.

Info: Und die n├Ąchste gute Nachricht lautet: Das gilt sowohl f├╝r M├Ąnner als auch f├╝r Frauen!

Neuer Haarwuchs

Wie funktioniert die Eigenplasma-Therapie gegen Haarausfall?

Medizinisch ist dieses kleine Wunder recht schnell erkl├Ąrt: Platelet Rich Plasma ÔÇô Thrombozytenreiches Blutplasma (PRP) ist eine nat├╝rliche Quelle der Zellerneuerung. Zur Gewinnung wird dem Patienten eine geringe Menge Blut entnommen. Aus diesem werden Blutpl├Ąttchen oder Thrombozyten isoliert und veredelt. Sie enthalten s├Ąmtliche biologischen Bausteine um abgestorbene Haarwurzelzellen neu zu stimulieren. Mit ihrer Unterst├╝tzung wird die Kopfhaut optimal mit N├Ąhrstoffen versorgt und besser durchblutet. Mit dem Resultat: Es wachsen wieder neue Haare!

Eigenblut gegen Haarausfall

…und die bestehenden Haare fallen nicht mehr aus

PRP kann nachweislich Haarausfall stoppen und neues Haarwachstum anregen. Da die Behandlung mit k├Ârpereigenem Blut erfolgt, sind kaum Nebenwirkungen oder allergische Reaktionen zu bef├╝rchten, wie beispielsweise bei der Anwendung k├╝nstlicher oder chemischer Substanzen.

Sie fallen nicht mehr aus

Wann ist mit sichtbaren Resultaten zu rechnen?

Seit Bekanntwerden der Behandlungsm├Âglichkeiten f├╝hren wir diese Therapie durch einen ausgebildeten Arzt durch. Insgesamt sind nur zwei Behandlungen erforderlich. Am Ende liegen die Erfolgsaussichten in der Regel bei 25 ÔÇô 30 Prozent mehr Haarwuchs in den behandelten Arealen. Erste Zeichen werden nach 3-4 Monaten sichtbar, nach 12-14 Monaten ist die Wiederholung der Behandlung erforderlich. Der volle Effekt ist nach 18 Monaten zu erwarten.

Sichtbare resultate

Sprechen Sie uns f├╝r eine unverbindliche Beratung an.
Wir zeigen Ihnen, wie Sie schon in absehbarer Zeit durch die Eigenplasma-Therapie neuen Haarwuchs generieren k├Ânnen.














- - - -
.