Eigenplasma-Therapie wirkt - bei lichtem haar und Haarausfall

Media-Service

der Medical-Beauty-Praxis

11.04.2013 Pressemitteilung

Haarausfall effektiv stoppen mit innovativer Eigenplasma-Therapie

Medical Beauty Praxis bietet natürliches Verfahren zur Förderung des Haarwachstums

Mit einer auf der Verwendung von Blutplasma beruhenden Therapie zur Anregung des Haarwachstums bietet Medical Beauty Praxis den zahlreichen, von Haarausfall geplagten Männern und Frauen eine effektive Lösung, um der Glatzenbildung auf natürlichem Wege entgegenzuwirken. Waren die Möglichkeiten bisher gering, den erblich bedingten Haarverlust ohne künstliche Substanzen zu unterbinden, so ermöglicht es die Behandlung mit thrombozytenreichem Eigenplasma unter dem Namen Platelet Rich Plasma nun, den Ausfall zu stoppen und neues Wachstum hervorzurufen. Für einen optimalen Erfolg werden zwei Behandlungen à 900 Euro durchgeführt, bei denen die Thrombozyten aus dem entnommenen Blut des Patienten herausgefiltert werden. Diese verfügen über die von Natur aus gegebenen Bausteine zur neuen Stimulierung bereits abgestorbener Haarwurzelzellen und stellen somit ebenso eine optimierte Durchblutung wie bessere Nährstoffversorgung der Kopfhaut sicher. Hieraus resultiert eine Widerbelebung des Haarwachstums, einhergehend mit allenfalls minimalen Nebenwirkungen aufgrund der natürlichen Methode mit Eigenblut. Die ersten sichtbaren Behandlungserfolge treten nach etwa 3 bis 4 Monaten auf und werden durch die zweite, nach 12 bis 14 Monaten durchzuführende Behandlung verstärkt, ehe nach 1,5 Jahren die gänzliche Wirkung mit einem um 25 bis 30 Prozent gesteigerten Haarwachstum eintritt.

Medical Beauty Praxis zählt deutschlandweit zu den renommiertesten Praxen für autologe Zellregenerationstherapie unter Einsatz von thrombozytenreichem Plasma aus Eigenblut und führt die innovative Behandlung unter ärztlicher Aufsicht durch. Die Entwicklung des Verfahrens hat ihren Ursprung in US-amerikanischen Forschungen, die im Rahmen von Untersuchungen zutage brachten, dass bei der Anwendung von Blutplasma zur Unterstützung der Wundheilung auch die Herausbildung neuer Haarwurzelzellen gefördert wird.


Weitere Informationen zur Behandlung von lichtem Haar gibt es unter:
http://mbj-praxis.de/lichtes-haar.php

Pressekontakt:

Medical-Beauty-Praxis
Präventions und Verjüngungsmedizin
Vogelsanger Weg 29
50858 Köln
Telefon 0221 53970685
info@mbj-praxis.de
http://www.mbj-praxis.de/













- - - -
.