Regenerative Medizin durch Stammzellen

Stammzelltransplantation aus Fettzellen

Was könnte natürlicher sein als Sie selbst?

  • Transplantation von Stammzell aus eigenem Fettgewebe.
  • Natürliche Volumenrestaurierung.
  • Keine Fremdmaterialen wie Filler mehr notwendig.
  • Dauerhafte Ergebnisse.
  • Zwei Fliegen mit einer Klappe: Wir nehmen Fett an Stellen weg, wo Sie es ohnehin nicht wollen.
spritze

Keine Filler. Keine Implantate. Nur Sie selbst.

Fachärztlicher Kommentar von Medical Beauty Cologne zur Regenerativen Medizin:

"Eines der heißesten Themen in der ästhetischen Medizin in den USA und Europa ist das Thema Eigenfetttransfer oder Fetttransplantation mit Stammzellen. In einfachen Worten, man nimmt das Fett aus einem Bereich des Körpers und überträgt es in einen anderen, dort wächst es ein. Der häufigste Bereich, den ich mit dieser Technik behandle, ist das Gesicht. Ich finde Fett ist ein ausgezeichneter dauerhafter Füllstoff für Lippen, zur Glättung der Nasolabialfalten und zur Volumenrekonstruktion."

drdick

Ein weltweit etabliertes Verfahren

Medical Beauty Cologne wird Mitglied des SurgicalStemCell Network sein, einer weltweiten Organisation, die sich auf die klinische Anwendung von mesenchymalen Stammzellen konzentriert und führend ist in der praktischen Anwendung dieser regenerativ-medizinischen Methode.

Alle Mitglieder nutzen sterile, geschlossene, chirurgische Verfahren (Miniliposuction) zur Stammzell- / SVF Gewinnung. Die Quelle der regenerativen Zellen kommt aus der Stroma- Kreislauf- Fraktion (SVF) - ein proteinreiches Segment bei der Verarbeitung von Fettgewebe.

Autologe Stammzellen einer Person sind einfach und sicher aus dem Fettgewebe unter örtlicher Betäubung zu ernten. Die Mengen an Stammzellen sind reichlich und bis zu 2500 mal höher als die aus dem Knochenmark.

Sobald diese aus dem Fettgewebe abgeleiteten Stammzellen wieder dem Patienten verabreicht werden, entfalten sie das Potenzial des menschlichen Gewebes zur Bildung neuer Zellen mesenchymalen Ursprungs und zu deren Reparatur. Mesenchymale Stammzellen könen sich differenzieren zu Knorpel, Knochen , Bänder, Sehnen -, Nerven- , Fett, Muskeln und Blutgefäßen.

Durch diese Fähigkeit sind die Stammzellen hoch wirksam bei der Regeneration und der Behandlung von (vielen) degenerativen Erkrankungen. Wir sind in der Lage Stammzellen aus dem Fettgewebe in hoher Konzentration (etwa 2000x höher konzentriert als aus dem Knochenmark) zum Beispiel für die Behandlung von orthopädischen, sportmedizinischen, neurologischen, urologischen, vaskulären Erkrankungen und viele mehr zu produzieren. Das präparierte Patientenmaterial kann von uns i.v. oder intraartikulär oder dem jeweiligen fachärztlichen Kollegen zur weiteren eigenen Verwendung zur Verfügung gestellt werden. Eine faszinierende Perspektive der Behandlung von degenerativen Erkrankungen auf zellulärer Ebene.

spritze












- - - -
.